Eine kleine Geschichte zur Kommunikation
21. August 2020

Führungskräfte sollten das Ziel haben, ihre Mitarbeiter beständig weiterzuentwickeln und zu fördern. Durch Feedback teilen sie dem Mitarbeiter mit, wie sie ihn als Führungskraft erleben und einschätzen. Häufig beobachten sie dabei Verhaltensweisen, die dem Mitar­beiter selbst gar nicht bewusst sind. Das JoHari-Fenster ist ein grafisches Modell, das die Veränderungen von Selbst- und Fremdwahrnehmung im Verlauf eines Feedbackprozesses darstellt. Hierdurch erfahren Mitarbeiter und Führungskraft im gegenseitigen Austausch Ihren „Blinden Fleck“ Der Blinde Fleck symbolisiert Verhaltensweisen die eine Person nicht selbst an sich bemerkt, ein anderer jedoch auf den ersten Blick. Dies können kleine, aber auch für den Gegenüber nervige Angewohnheiten sein. Ohne Feedback und ein darauf Hinweisen, würde die entsprechende Person diese Verhaltensweise nie ablegen und kann auch nichts daran ändern. Weisen wir sie aber daraufhin, kann sie sich weiterentwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.