Moderieren und Besprechungen leiten

Gemeinsam geht vieles leichter - Moderationsfähigkeit ist das Können und das Geschick einen Gruppenprozess so zu steuern, dass die Teilnehmer die inhaltlichen Lösungen zu einer Problemstellung entwickeln und diese anschließend umsetzen. Das Training hilft Ihnen, Ihre Moderationen und die Begleitung von Gruppen noch erfolgreicher zu gestalten. Sie erhalten das Handwerkszeug für eine effiziente und produktive Organisation sowie Moderation von Arbeitsgruppen. Der Verlauf und Erfolg einer Moderation wird sowohl von der inhaltlichen als auch der emotionalen Ebene bestimmt. In diesem Seminar erlernen Sie deshalb beides: Zum einen, wie Sie Moderationen optimal vorbereiten, visualisieren, durchführen sowie auswerten können und zum anderen, wie Sie sich für die emotionale Ebene sensibilisieren und darauf eingehen können, um emotional und rational zielführend zu moderieren und zu beraten. Sie erhalten Einblicke in eine prozessorientierte Besprechungstechnik, Teams in der Ideenfindung, Meinungsbildung und Problemlösung wirksam zu unterstützen und so die bestmögliche Leistung zu erzielen. Aus zukünftigen Besprechungen kommen wesentlich mehr als nur Protokolle heraus. Der Ertrag der Zusammenkünfte besteht aus Ergebnissen, die von allen Gruppenmitgliedern getragen werden. Sie lernen, Ihre Meetings gezielt vorzubereiten, ihnen eine angemessene Struktur zu geben, unterschiedliche Medien und Arbeitsprozesse situationsgerecht einzusetzen sowie noch besser auf die unterschiedlichen Charaktere Ihres Teams einzugehen, um das Team noch erfolgreicher zu moderieren. So haben Sie die Moderation jederzeit im Griff und führen die zu Moderierenden und Beratenden zum Erfolg. Sie erhalten noch mehr Sicherheit vor Plenum und Publikum und sorgen so für eine gelungene Begleitung Ihrer Teams.

Inhalte
  • Grundlagen der Moderation 

  • Rolle und Aufgabe des Moderators 

  • Strukturierung und Planung von Besprechungen 

  • Aufbau einer Moderation 

  • Methoden zur strukturierten und lösungsorientierten Bearbeitung von Themen 

  • Ergebnisprotokoll 

  • Nachbereitung 

  • Visualisierung 

  • Fragetechniken 

  • Schwierige Situationen in der Moderation 

  • Gruppendynamische Prozesse und ihre Steuerung 

  • Moderne Moderationsformen