Schluss mit Zeitdruck – Arbeits- und Zeitmanagement für Azubis

Der Arbeitsalltag der Auszubildenden wird immer umfangreicher und zeitaufwendiger. Zum Berufsalltag kommt auch das Privatleben dazu. Die Bewältigung beider Komponenten wird immer stressiger. Umso wichtiger ist es, sich effektiv und effizient selbst zu organisieren. Denn Zeit managen bedeutet, sich selbst optimaler zu organisieren, zu strukturieren und ein Bewusstsein für die vorhandene Zeit und deren eigene Nutzung zu erhalten. Im Berufsalltag bedeutet das: Telefonieren, E-Mails beantworten, Termine wahrnehmen und den Überblick behalten. In diesem Seminar lernen die Auszubildenden wirkungsvoll mit ihrer Zeit umzugehen und die nötigen Kenntnisse zu entwickeln, um organisiert in der Berufswelt zu bestehen.

Inhalte
  • Zeit für das Wesentliche 

  • Entscheidungen treffen und Prioritäten setzen

  • Motivations- und Zeiträuber im Berufsalltag aufspüren 

  • Persönliche Arbeitsorganisation verbessern 

  • Die eigene Zeit selbstbestimmt organisieren