Einführung SQL – Lernen Sie den Umgang mit der Standard Datenbanksprache und holen Sie neue Erkenntnisse aus ihren Daten heraus!

Die Menge der Daten nimmt jedes Jahr zu und somit auch die Verwendung von Datenanken um Kunden-, Bestell- oder auch Umsatzdaten effizient zu speichern. Wenn Excel an seine Grenzen gerät, kommen häufig Access, MS SQL oder andere Datenbankmanagementsystem zum Einsatz. Die Basis aller dieser relationalen Datenbanken ist SQL.

Die Structured Query Language (SQL) ist die Standardsprache um Daten in Datenbanken abzufragen, einzufügen oder zu aktualisieren und wird in vielen Werkzeugen im Hintergrund eingesetzt.

Lernen Sie die Grundlagen von SQL und erhalten Sie somit ganz neue Möglichkeiten, Daten aus Datenbank zu extrahieren und zu analysieren.

Inhalte

  • Was sind relationale Datenbanken?
  • Die wichtigsten Datenbanken im Vergleich (Access, MySQL, MS SQL, Oracle)
  • ER und Datenbankdiagramme
  • Vom Entwurf zur Umsetzung einer Datenbank (Normalisierung)
  • Was ist SQL? (DML, DDL und DCL)
  • Datenbanken abfragen (SELECT, WHERE, AND/OR, LIKE, ORDER BY, GROUP BY HAVING)
  • Tabellen kombinieren mit JOIN und UNION
  • Datenbanken erstellen mit CREATE, FOREIGN und PRIMARY KEY
  • Daten einfügen und aktualisieren mit INSERT und UPDATE
  • Transaktionen
  • Einsatz von SQL in verschiedenen Werkzeugen (Access, Excel)